Home » Entstehung Von Kernkompetenzen: Eine Evolutionstheoretische Betrachtung by Hanna Fearns
Entstehung Von Kernkompetenzen: Eine Evolutionstheoretische Betrachtung Hanna Fearns

Entstehung Von Kernkompetenzen: Eine Evolutionstheoretische Betrachtung

Hanna Fearns

Published April 29th 2004
ISBN : 9783824481033
Paperback
263 pages
Enter the sum

 About the Book 

Mit dem Vordringen der Ressourcen- und Kompetenzperspektive zeichnet sich seit etwa einem Jahrzehnt ein Umbruch im strategischen Management ab, der fundamentaler ist, als er zumeist dargestellt wird. Wenn, pointiert gesprochen, nicht mehr ProdukteMoreMit dem Vordringen der Ressourcen- und Kompetenzperspektive zeichnet sich seit etwa einem Jahrzehnt ein Umbruch im strategischen Management ab, der fundamentaler ist, als er zumeist dargestellt wird. Wenn, pointiert gesprochen, nicht mehr Produkte auf Markten, sondern vielmehr die sie hervorbringenden Ressourcen und Kompetenzen den Stoff darstellen, aus dem die Wettbewerbsvorteile sind, dann wird damit auch ein neues strategisches Weltbild entworfen -ein abstrakteres, mit weniger (konkreten) Handlungsempfehlungen versehenes, das dafur jedoch mit einem grosseren Nachhaltigkeitsversprechen ausgestattet ist. Deshalb uberrascht es nicht, dass sich diese Perspektive trotz ihrer gestaltungsbezogenen Unhandlichkeit in der Praxis dennoch schnell verbreitet und -soweit uberschaubar -mindestens die grosseren Unternehmen an Kompetenzstrategien arbeiten. So viel versprechend dieses neue strategische Weltbild auch erscheinen mag -noch ist es luckenhaft: Die industrieokonomische Grundlage der Ressourcenkonzepte ist unvollstandig und wenig anwendungsfreundlich, und die gestaltungsfreundlicheren Kompetenzansatze kommen bislang fast ohne eine ausgearbeitete theoretische Basis aus. Ein Beispiel mehr also fur den in der Managementlehre nur allzu bekannten Spagat zwischen Erklarung und Gestaltung. Anspruchs- und verdienstvoll zugleich ist deshalb das Ziel der vorliegenden Arbeit, das darin besteht, ein theoretisch fundiertes Modell zur Beschreibung und Erklarung des Kompetenzaufbaus zu entwickeln. Dazu wird zunachst der Diskussionsstand sorgsam und prazise analysiert und fur die eigene Modellbildung aufgearbeitet. Mit dieser problemfokussiert entwickelten Gesamtschau auf die ressourcenbasierte Strategieperspektive wird zudem ein echter added value fur all jene geliefert, die einen fundierten Uberblick gewinnen wollen.